Input für die Seele / 11.05.2020


„[…] Man nennt ihn »Wunderbarer Ratgeber«, »Starker Gott«, »Ewiger Vater«, »Friedensfürst«.”
Jesaja 9, 5

Die Gute-Laune-Idee #8 – dankbar und zufrieden sein. Ich muss sagen, dass ich mit dieser Gute-Laune-Idee etwas überfordert war. Es gibt Tage, an denen das leichter gesagt ist, als getan! Bei mir gibt es jedenfalls in der aktuellen Zeit einige Tage, an denen mir das alles andere als leicht fällt!

Wie bekomme ich das jetzt also hin, zufrieden zu sein? Dankbar für Kleinigkeiten, die in all den doofen Dingen untergehen?

In meinen unzufriedenen Momenten drehe ich gerne die Musik laut und lasse mir zusprechen wie gut unser Gott ist, dass er die Dinge im Griff hat und am Ende als Sieger hervorgeht. Dabei bin ich neulich über ein Lied gestolpert, was mich schon relativ lange begleitet und sicher ein Großteil von Euch kennt:

„Du tust“ von Gracetown – hör es Dir mal auf Spotify, Youtube o.Ä. an!

Das Lied ist voller Zusprüche für Dich! Gott tut im Innern Deiner Seele gut! Er tut was Balsam auf Deinen Wunden tut! Und Er sucht Dich wenn Du Dich in den dunklen und unzufriedenen Momenten verlierst und selber nicht mehr rausfindest!

Durch Gott bekommen wir eine Basis für wirkliche innere Zufriedenheit, die sich ganz wohlig warm im Inneren unserer Seele breit macht! Und dabei ist es ganz egal, welche Hilfe wir gerade am meisten benötigen! Denn Gott ist Dein

Freudenschenker            Heimatgeber                     Glücklichmacher              Schuldvergeber

                         Friedensbringer           Worteinhalter                    Liebesspender

In der Bibel finden wir im Buch Jesaja einen Vers, der diese Liste sogar noch fortsetzt:

„[…] Man nennt ihn »Wunderbarer Ratgeber«, »Starker Gott«, »Ewiger Vater«, »Friedensfürst«.“          

– Jesaja 9,5

Gott ist da für Dich! Ob Dein dunkler Moment ‚Corona‘ heißt, ‚Kurzarbeit‘, ‚Einsamkeit‘, ‚Sehnsucht‘, ‚Streit‘ oder ‚Zweifel‘. Gott behandelt unsere Wunden mit Balsam, der bis ins Innere unserer Seele gut tut!

Ich finde, dass das allein ein sehr guter Grund ist um dankbar zu sein! Wir können dankbar sein, einen so großartigen, vielseitigen Gott zu haben, der sich jedem von uns annimmt und immer mit Rat und Tat zur Seite steht! Und wenn dann unsere Seele aufatmen konnte und sich Frieden breit macht, dann können wir auch zuFRIEDEN in unseren Alltag gehen und dankbar auf die Kleinigkeiten schauen, die uns aber trotzdem Riesenglück schenken können!

Geschrieben von Jenny Jungeblodt


Gebet:

Vater, Du tust im Innern meiner Seele gut! Du tust was Balsam auf Wunden tut! Du suchst mich, wenn ich mich mal in meiner Unzufriedenheit verliere und hilfst mir daraus. WOW! Ich danke Dir dafür! Hilf mir, dieses Geschenk täglich neu anzunehmen und nicht zu vergessen, wer Du alles für mich bist! Und ganz besonders hilf mir dabei, auch anderen Menschen von dem Balsam zu erzählen, der meine Seele heilt, damit auch andere Menschen ihren Friedensbringer, Freudenschenker und Heimatgeber finden und erleben können! Amen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.